Die Wirtschaftsbetriebe
Stadt Buchholz i.d.N. GmbH

Die Aufgaben der Wirtschaftsbetriebe Stadt Buchholz i.d.N. GmbH liegen in allen Betätigungen, die zur wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Buchholz i.d.N. beitragen

Die Stadt Buchholz bündelt in ihren Wirtschaftsbetrieben die Aktivitäten zur wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt. Die kommunale Unternehmensgruppe hat rund 120 Mitarbeiter und einen Umsatz von über 50 Millionen EUR. Als Holding fungiert die Wirtschaftsbetriebe Stadt Buchholz in der Nordheide GmbH, die ihrerseits vier operative Töchter hat: Buchholz Stadtwerke, Buchholz Digital, Buchholz Bus und Buchholz Bad.

Die Wirtschaftbetriebe unterliegen der bürgerlichen Kontrolle durch den Rat der Stadt, insbesondere über den Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe. Der Aufsichtsrat besteht aus 10 Mitgliedern. Davon ist ein Mitglied der Bürgermeister und ein weiteres kommt aus den Reihen der Mitarbeiter.

Buchholz Wirtschaftsbetriebe und Tochterunternehmen

Die Stadtwerke versorgen Kunden vor Ort seit langer Zeit zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis zuverlässig mit Strom, Gas und Wasser. Mit Buchholz Digital baut die Gruppe ein kommunales Glasfasernetz in Buchholz auf, um Bürger und Unternehmen der Stadt an das Datennetz der Zukunft anzuschließen und sie mit wettbewerbsstarken Informations- und Telekommunikationsleistungen zu versorgen. Der Buchholz Bus unterhält mit 3 Linien und über 80 Haltestellen ein modernes Mobilitätsangebot in Buchholz. Und das Buchholz Bad bietet mit seinem Hallen- und Freibad ganzjährig Sport- und Vitalangebote für alle Bürger, Schulen und Vereine.